Planetenparade in der Abenddämmerung

In diesen Tagen lässt sich in der Abenddämmerung gegen 21:45 Uhr MESZ eine schöne Parade von insgesamt vier Planeten mit bloßem Auge entdecken.

Nur fünf Planeten lassen sich überhaupt jemals mit dem bloßem Auge beobachten und gleich vier von ihnen reihen sich am Abendhimmel auf. Merkur, Jupiter, Mars und Saturn sind von West nach Ost über den Himmel wie auf eine unsichtbare Schnur gespannt zu erkennen.

Der mit Stellarium simulierte Sternenhimmel am 15. Mai 2014 um 21:45 Uhr MESZ. Insgesamt vier Planeten lassen sich entlang der hier rot markierten Ekliptik beobachten.
Der mit Stellarium simulierte Sternenhimmel am 15. Mai 2014 um 21:45 Uhr MESZ. Insgesamt vier Planeten lassen sich entlang der hier rot markierten Ekliptik beobachten.

Die unsichtbare Schnur ist die Ekliptik – die Ebene im Sonnensystem, in deren Nähe sich alle Planetenbahnen befinden. So sind die Planeten aus unserer irdischen Perspektive auch stets nahe der Ekliptik zu sehen. Davon kann man sich heute Abend leicht überzeugen.

In dem mit Stellarium simulierten Bild ist die Ekliptik als dünne rote Linie eingezeichnet. Am Himmel ist sie selbstverständlich nicht zu sehen.

Merkur steht tief im Westen in Richtung der untergegangenen Sonne und ist vor dem hellen Dämmerungshimmel möglicherweise etwas schwieriger aufzufinden. Bereits höher am Himmel fällt der hell gelblich-weiß strahlende Jupiter ins Auge.

Im Süden ist der orange-rötlich strahlende Mars kaum zu übersehen. Die Planetenparade wird im Südosten vom horizontnah stehenden Saturn mit seinem deutlich schwächeren gelblichen Licht abgeschlossen.

Wir wünschen viel Spaß bei der Beobachtung!

Heute am 15. Mai findet in der Volkssternwarte wie jeden Donnerstag von 20 bis 22 Uhr ein öffentlicher Beobachtungsabend statt. Der Eintritt ist frei.

Autor: B. Knispel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Wichtig! Beweise mit dem Lösen der folgenden einfachen Rechenaufgabe, dass Du ein Mensch bist :-)

Wieviel ist 5 + 13 ?
Folgende zwei Felder nicht verändern: