Sternwarte für Kinder am 6. Januar

Am Freitag, den 6. Januar, öffnet die Volkssternwarte ab 17:30 Uhr für Kinder im Alter von bis zu 13 Jahren mit ihren erwachsenen Begleitern. Diesmal steht der Mond fast genau in der Halbmond-Phase – astronomisch heißt das „im ersten Viertel“ – und kann bei klarem Himmel stark vergrößert durch die Teleskope der Volkssternwarte beobachtet werden. Die Teilnahme ist kostenlos, eine vorherige Anmeldung ist nicht erforderlich.

Simulierter Anblick des Monds am 6.1.2017 um 17:30 Uhr.
Simulierter Anblick des Monds am 6.1.2017 um 17:30 Uhr.

Bei klarem Himmel beobachtet ihr am Abend des Januar unter Anleitung der Mitglieder der Sternwarte das Weltall und vor allem den zunehmenden Mond durch unsere großen Teleskope. Der Mond ist bereits um 17:30 Uhr MEZ hervorragend am dann bereits dunklen Abendhimmel zu sehen und bietet durch unsere Fernrohre einen atemberaubenden Anblick. Beim Blick durch das Teleskop werdet ihr fast das Gefühl haben, ganz nah über den Mond und seine Berge, Krater und Lavaebenen zu fliegen.

Doch der Sternenhimmel bietet euch noch mehr: Am Abendhimmel leuchtet der Planet Venus als Abendstern und nicht weit davon der „Rote Planet“ Mars. Unweit des Monds ist außerdem der ferne Planet Uranus zu finden. Lernt eure ersten Sternbilder kennen und erfahrt dabei mehr über die Tiefen des Alls. Bei bedecktem Himmel könnt ihr die Sternwarte erkunden, einen Blick auf unsere großen Teleskope werfen.

Simulierter Anblick des Himmels am 6.1.2017 um 17:30 Uhr mit Venus, Mars und Mond.
Simulierter Anblick des Himmels am 6.1.2017 um 17:30 Uhr mit Venus, Mars und Mond.

Die Veranstaltung wird voraussichtlich rund zwei Stunden dauern. Sie können auch nach 17:30 Uhr zur „Sternwarte für Kinder“ dazukommen. Eine Voranmeldung ist nicht notwendig, die Anfahrt ist auf unserer Homepage hier beschrieben. Der Besuch der Sternwarte und die Teilnahme an allen Veranstaltungen sind kostenfrei, wir würden uns aber sehr über eine kleine Spende freuen.

Wir freuen wir uns auf Euren Besuch und hoffen auf viele junge Besucher!

7 Gedanken zu „Sternwarte für Kinder am 6. Januar

    1. Liebe Frau Wantosch, dann kommen Sie doch einfach vorbei und bringen uns allen klarem Himmel mit 🙂

      Viele Grüße,
      das Team der Volkssterwarte Hannover

    1. Die Chancen stehen gut, Kinder können durchaus auch schon mit zwei Jahren etwas durch das Teleskop erkennen, es kommt immer ein bisschen darauf an.

      Viele Grüße,
      Das Team der Volkssternwarte Hannover e.V.

  1. Hallo,
    leider können wir heute nicht kommen. 🙁 Findet in den nächsten Wochen evtl. noch eine Kinder-Vorstellung statt?
    LG
    Florian R.

    1. Eventuell findet am 3. Februar erneut eine „Sternwarte für Kinder“ statt. Das ist derzeit aber noch nicht klar. Wir werden es wie immer rechtzeitig über unsere Homepage und soziale Medien bekannt geben.

      Viele Grüße,
      Das Team der Volkssternwarte Hannover e.V.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Wichtig! Beweise mit dem Lösen der folgenden einfachen Rechenaufgabe, dass Du ein Mensch bist :-)

Wieviel ist 9 + 12 ?
Folgende zwei Felder nicht verändern: