Was sagt uns das Licht der Sterne? Vortrag am Donnerstag, 13.12.18

Ein wichtiger Teil der Informationen, die wir von Sternen und anderen leuchtenden Strukturen des Universums haben, wurde durch Analyse von Spektren dieser Objekte gewonnen. In dieser „Spektroskopie“ genannten Methode wird das Licht bzw. die Strahlung in Abhängigkeit von der Wellenlänge oder Energie untersucht. Solche Untersuchungen werden in der Astronomie im Bereich von Radiowellen über den Bereich des sichtbaren Lichts bis hin zu extrem hochenergtischer Gammastrahlung durchgeführt.

Der Vortrag wird die Grundlagen der Spektroskopie erläutern und aufzeigen, welche Möglichkeiten im Bereich des sichtbaren Lichtes bestehen, die auch für Amateure zugänglich sind.

Anhand von ausgewählten Beispielen wird gezeigt, welches Instrumentarium verwendet werden kann, wie man damit Spektren gewinnt und was man daraus ableiten kann.

Der Vortrag beginnt um 20.00 Uhr, Einlass ist spätestens gegen 19:30 Uhr. Bitte seien Sie rechtzeitig vor Ort um sich einen Platz zu sichern, Reservierungen sind nicht möglich.

Lichtbrechung durch ein Prisma

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Wichtig! Beweise mit dem Lösen der folgenden einfachen Rechenaufgabe, dass Du ein Mensch bist :-)

Wieviel ist 5 + 8 ?
Folgende zwei Felder nicht verändern: