Häufig gestellte Fragen

Wann hat die Sternwarte geöffnet?
Sie können die Sternwarte jeden Donnerstag (außer feiertags) ab 20.00 Uhr besuchen. Es finden keine Beobachtungsabende aufgrund der hellen Sommerabende vom 1. Juni bis 15. August statt! Im Sommer bieten wir am Wochenende tagsüber Sonnenbeobachtungen an. Mehr Informationen finden Sie hier.

Muß ich Eintritt bezahlen?
Nein. Die Volkssternwarte ist ein eingetragener Verein und die Beobachtungsabende werden durch die Mitglieder ehrenamtlich durchgeführt. Wenn Ihnen Ihr Besuch gefallen hat, freuen wir uns sehr über eine kleine Spende.

Muß ich mich zum öffentlichen Beobachtungsabend anmelden?
Nein. Schauen Sie einfach am Donnerstagabend ab 20 Uhr vorbei und bringen Sie gutes Wetter mit. Bis 22 Uhr treffen Sie Mitglieder der Sternwarte an. Sind Sie sich unsicher, ob das Wetter einen Besuch lohnt, rufen Sie einfach kurz unter 0511-456290 durch.

Kann ich einen Platz im Vortragsraum bei einem der Monatsvorträge reservieren?
Nein. Die Veranstaltungen sind frei und unentgeltlich. In der Regel ist die Sternwarte eine halbe Stunde früher geöffnet und wer rechtzeitig kommt hat die Auswahl unter den freien Plätzen. Es passen maximal ca. 50 Personen in den Vortragsraum.

Sollte ich eine größere Gruppe anmelden?
Bitte nehmen Sie per Telefon oder Mail Kontakt mit uns auf. Wir werden dann einen Termin mit Ihnen vereinbaren. Ein Mitglied der Sternwarte wird mit Ihnen bei hoffentlich guten Wetter den Sternenhimmel beobachten und/oder einen allgemeinen Vortrag halten. Bitte melden Sie sich rechtzeitig, diese Veranstaltungen sind gefragt und daher nicht zu kurzfristig zu organisieren. Auch hier gilt: Die Veranstaltungen sind unentgeltlich. Mehr Infos finden Sie hier.

Führen Sie Veranstaltungen aufgrund von Kindergeburtstagen durch?
Nein. Die Erfahrungen der Vergangenheit haben gezeigt, das diese Führungen mit geringer Teilnehmerzahl immer gefragter sind und die Anzahl überhand genommen hat. Bitte beachten Sie das alle Veranstaltungen ehrenamtlich und in der Freizeit der Vereinsmitglieder durchgeführt werden.

Kann ich bei Ihnen ein Praktikum/Ausbildung/Studium durchführen?
Nein. Die Volkssternwarte ist ein eingetragener Verein der durch die ehrenamtliche Arbeit seiner Mitglieder getragen wird. Arbeits- und Ausbildungsverhältnisse jedweder Art können nicht geleistet werden.

Welche Himmelsobjekte kann man von der Sternwarte aus beobachten?
Aufgrund der Lage der Volkssternwarte mitten in einer Großstadt beobachten wir in der Regel die hellen Objekte am Nachthimmel, also die Planeten und den Mond. Der große Refraktor (d.h. Linsenteleskop) der Sternwarte ist für die Beobachtung dieser Objekte optimal und bietet ein eindrucksvolles Bild.

Besonders lohnt ein Besuch bei zunehmenden Mond. Auf der Schattengrenze (Terminator) des Mondes lassen sich dann besonders viele Details beobachten. Auch die Ringe des Saturn und die Wolkenbänder des Jupiter sind sehr deutlich zu erkennen. Galaxien und ähnlich lichtschwache Objekte zeigen sich aufgrund des aufgehellten Stadthimmels wenig spektakulär. Im Winter ist der große Orionnebel (eine 1350 Lj von der Erde entfernte gewaltige, leuchtende Gaswolke) ein gerne von uns gezeigtes Objekt

Ist die Kuppel beheizt?
Nein. Zum einen würde die warme Luft durch den zur Beobachtung geöffneten Kuppelspalt einfach entweichen, zum anderen würde das dabei in der Luft entstehende Flimmern die astronomischen Beobachtungen erheblich erschweren. Im Winter sollten Sie sich sehr warm anziehen, um die Beobachtungen genießen zu können.

Gibt es bei besonderen astronomischen Ereignissen Sonderveranstaltungen?
In der Regel ja. Achten Sie auf die Tagespresse oder besser: Besuchen Sie regelmäßig auf unserer Website den Newsbereich.

Haben Astronomie und Astrologie etwas gemeinsam?
Überhaupt nichts. Diese Frage ist der sicherste Weg, einen ernsthaften Amateurastronomen zu ärgern……

Kann ich bei Ihnen einen Stern(-namen) als Geschenk kaufen?
Jeder Mensch kann einen Stern so benennen wie er möchte. Ein Urheberrecht für die Namen der Gestirne gibt es nicht. Grund genug für unseren Verein, solche Aktionen nicht durchzuführen…..

Können Sie mir einen „geschenkten“ Stern im Teleskop einstellen?
Das machen wir gern sofern es die Besucheranzahl an einem öffentlichen Beobachtungsabend zuläßt. Bitte prüfen Sie vor Ihrem Besuch bei uns ob das Objekt überhaupt am Abend zu beobachten ist und bringen Sie die genauen Himmelskoordinaten mit.

Der Verein gefällt mir und ich möchte ihn unterstützen. Wie kann ich das am besten?
Für Geldspenden sind wir immer sehr dankbar. Spendeneinzahlungen können auf folgendes Konto erfolgen:

IBAN: DE40 2505 0180 0000 1063 72 bei der Stadtsparkasse Hannover.  Auf Wunsch stellen wir Ihnen gerne eine Spendenbescheinigung aus.