Die Vermessung des Alls
Vortrag am Donnerstag, 10.01.19

0, 100, 1000 oder viele Millionen Lichtjahre sind Objekte im All von uns entfernt. Aber woher wissen wir das eigentlich? Welche Methoden benutzen wissenschaftlicher, um Distanzen im Weltraum zu bestimmen? In dem Vortrag werden die gängigen Verfahren der modernen Astronomie erläutert.

Der Vortrag beginnt um 20.00 Uhr, Einlass ist spätestens gegen 19:30 Uhr. Bitte seien Sie rechtzeitig vor Ort um sich einen Platz zu sichern, Reservierungen sind nicht möglich.

Vortragsprogramm für das erste Halbjahr 2019 ist aufrufbar

Unser neues Vortragsprogramm für das erste Semester 2019 ist nun online. Wie auch in den Jahren zuvor bietet die Volkssternwarte Hannover e.V. neben den wöchentlichen öffentlichen Beobachtungsabenden auch öffentliche Vorträge zu verschiedenen astronomischen Themen an. Diese Vorträge finden immer am zweiten Donnerstag eines Monats um 20 Uhr statt.

Einlass ist spätestens um 19.30 Uhr, bitte seien Sie rechtzeitig vor Ort, die Anzahl der Plätze ist begrenzt und die Vorträge sind begehrt.

Was sagt uns das Licht der Sterne? Vortrag am Donnerstag, 13.12.18

Ein wichtiger Teil der Informationen, die wir von Sternen und anderen leuchtenden Strukturen des Universums haben, wurde durch Analyse von Spektren dieser Objekte gewonnen. In dieser „Spektroskopie“ genannten Methode wird das Licht bzw. die Strahlung in Abhängigkeit von der Wellenlänge oder Energie untersucht. Solche Untersuchungen werden in der Astronomie im Bereich von Radiowellen über den Bereich des sichtbaren Lichts bis hin zu extrem hochenergtischer Gammastrahlung durchgeführt.

Der Vortrag wird die Grundlagen der Spektroskopie erläutern und aufzeigen, welche Möglichkeiten im Bereich des sichtbaren Lichtes bestehen, die auch für Amateure zugänglich sind.

Anhand von ausgewählten Beispielen wird gezeigt, welches Instrumentarium verwendet werden kann, wie man damit Spektren gewinnt und was man daraus ableiten kann.

Der Vortrag beginnt um 20.00 Uhr, Einlass ist spätestens gegen 19:30 Uhr. Bitte seien Sie rechtzeitig vor Ort um sich einen Platz zu sichern, Reservierungen sind nicht möglich.

Lichtbrechung durch ein Prisma

Teleskop-Show mit becker+flöge am 15. November

Am 15. November ab 20 Uhr können Sie sich in der Volkssternwarte Hannover in Theorie und Praxis einen Überblick über astronomische Teleskope und deren Handhabung verschaffen. In Zusammenarbeit mit mit becker+flöge präsentiert die Volkssternwarte die „Teleskop-Show“.

Ein Kurzvortrag erläutert die Funktionsweise klassischer Teleskope für Amateurastronomen. Sie können außerdem eine Vielzahl verschiedener Modelle besichtigen und bei gutem Wetter direkt am Hannoveraner Sternenhimmel miteinander vergleichen.

Amateurteleskope für die astronomische Beobachtung. (Bild: Shizhao)
Amateurteleskope für die astronomische Beobachtung. (Bild: Shizhao)