Monatssternenhimmel

...g der Venusoberfläche gelang der amerikanischen Sonde Magellan, die im Jahr 1990 in eine Umlaufbahn um Venus einschwenkte. So konnte man eine Venuskarte erstellen, die sanft gewellte Ebenen, aber auch Krater, Vulkane und einige kontinentartige Plateaus zeigt. Die höchste Erhebung stellen die Maxwell-Berge dar, die sich fast 11000 Meter über das mittlere Venusniveau erheben. Wahrhaft außerirdisch sind die Verhältnisse auf der steinigen Oberfläche....

Monatssternenhimmel

...g der Venusoberfläche gelang der amerikanischen Sonde Magellan, die im Jahr 1990 in eine Umlaufbahn um Venus einschwenkte. So konnte man eine Venuskarte erstellen, die sanft gewellte Ebenen, aber auch Krater, Vulkane und einige kontinentartige Plateaus zeigt. Die höchste Erhebung stellen die Maxwell-Berge dar, die sich fast 11000 Meter über das mittlere Venusniveau erheben. Wahrhaft außerirdisch sind die Verhältnisse auf der steinigen Oberfläche....

Monatssternenhimmel

...g der Venusoberfläche gelang der amerikanischen Sonde Magellan, die im Jahr 1990 in eine Umlaufbahn um Venus einschwenkte. So konnte man eine Venuskarte erstellen, die sanft gewellte Ebenen, aber auch Krater, Vulkane und einige kontinentartige Plateaus zeigt. Die höchste Erhebung stellen die Maxwell-Berge dar, die sich fast 11000 Meter über das mittlere Venusniveau erheben. Wahrhaft außerirdisch sind die Verhältnisse auf der steinigen Oberfläche....

Monatssternenhimmel

...i erreicht er am 27. das Erste Viertel und zeigt sich an diesem Abend gegen 19 Uhr noch bei hellem Sonnenschein am Südhimmel. In diesem Monat bietet sich die Gelegenheit, alle fünf hellen Planeten aufzufinden. Wer aber noch nicht viel Erfahrung mit dem gestirnten Himmel hat, wird dankbar sein, wenn er Hilfe zum Aufsuchen bekommt. Eine solche Hilfe bietet der Mond, wenn er dicht bei einem Planeten steht. Im Juli kommt es zu einer Reihe schöner Bege...