Schlagwort-Archive: Hannover

Scilla-Blütenfest 2017 in der Volkssternwarte Hannover

Wie jedes Jahr öffnet die Sternwarte auch zum Scilla-Blütenfest auf dem Lindener Berg. Dieses Jahr findet das Scilla-Blütenfest am Sonntag, den 2. April 2017 statt. Die Sternwarte hat zwischen 14:00 Uhr und 16:00 Uhr zur Sonnenbeobachtung geöffnet.

Scilla-Blüte auf dem Lindener Bergfriedhof.
Scilla-Blüte auf dem Lindener Bergfriedhof.

Wir laden alle Besucher dazu ein, vom höchsten natürlichen Punkt Hannovers aus die Stadt und das Umland zu überblicken. Bei guter Sicht lässt sich sogar der Brocken in über 80 Kilometern Entfernung am Horizont entdecken!

Bei klarem Himmel mit Sonnenschein können alle Besucher außerdem einen einmaligen Blick auf den uns nächsten Stern, die Sonne, werfen. Unsere Teleskope sind mit Spezialfiltern ausgestattet, die Ihnen die Sonne in einem ganz neuen Licht zeigen werden.

Dieses Jahr gibt es auf dem Wasserhochbehälter, der die Sternwarte beherbergt, außerdem eine Ausstellung des Quartier e.V. zur Lindener Geschichte bis 1920.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Astronomietag 2017 in Hannover

Die Volkssternwarte Hannover nimmt am diesjährigen „Astronomietag“ teil, der am Samstag, den 25. März 2017, stattfindet. Rund um das Motto „Sehenswertes an der Sonnenbahn“ wird bei uns zwischen 20 Uhr und 22 Uhr MEZ bei klarem Himmel durch unsere Teleskope der Sternenhimmel beobachtet. Der Eintritt ist wie immer frei.

Simuliert abendlicher Sternenhimmel am 25. März um 21 Uhr MEZ.
Simuliert abendlicher Sternenhimmel am 25. März um 21 Uhr MEZ.

Am Abendhimmel kann der rote Planet Mars beobachtet werden und die Offenen Sternhaufen der Hyaden und Plejaden im Sternbild Stier, sowie in den Zwillingen und im Sternbild Krebs. Weiter im Osten kommen im Sternbild Löwe bei guter Himmelstransparenz auch noch Galaxien dazu. Abseit des Sonnenbahn am Himmel sind ist im Sternbild Orion ein prächtiger Gasnebel zu beobachten.

Bei bedecktem Himmel können Besucher die Sternwarte mit den Teleskopen besichtigen und den Blick vom Lindener Berg über die Stadt Hannover genießen. Zudem werden dann kurze Präsentationen angeboten werden.

Um 20:00 Uhr findet zudem im Vortragsraum eine Präsentation statt, die die Benutzung von Ferngläsern und einfachen Teleskopen allgemeinverständlich erklärt. Verschiedene Teleskope und Ferngläser können dabei besichtigt werden.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Sternwarte für Kinder am 3. Februar

Am Freitag, den 3. Februar, öffnet die Volkssternwarte ab 18:00 Uhr für Kinder im Alter von bis zu 13 Jahren mit ihren erwachsenen Begleitern. Diesmal steht der Mond fast genau in der Halbmond-Phase – astronomisch heißt das „im ersten Viertel“ – und kann bei klarem Himmel stark vergrößert durch die Teleskope der Volkssternwarte beobachtet werden. Die Teilnahme ist kostenlos, eine vorherige Anmeldung ist nicht erforderlich.

Simulierter Anblick des zunehmenden Monds um 18 Uhr MEZ am 3. Februar 2017.
Simulierter Anblick des zunehmenden Monds um 18 Uhr MEZ am 3. Februar 2017.

Sternwarte für Kinder am 3. Februar weiterlesen

Öffentlicher Vortrag „Nordlicht-Tour 2016“ am 12. Januar

In kurzen Hosen und mit dem Wohnmobil begann die Reise zum Polarlicht Anfang September nach Schweden und Norwegen. In der letzten Nacht mit Nordlicht Anfang Oktober in Finnland froren die Kamera-Objektive bei -4° Celsius zu. Erleben Sie eine Multimedia-Präsentation mit faszinierenden Eindrücken in vielen Bildern und Filmen aus Skandinavien, die der Vortragende in 20 Nächten mit Nordlicht auf seiner rund 6000 Kilometer langen Reise im Spätsommer und Herbst 2016 eingefangen hat.

Polarlicht. Bild: U. Schmidtko
Polarlicht. Bild: U. Schmidtko

Der Vortrag beginnt um 20 Uhr, Einlass ist spätestens gegen 19:30 Uhr. Bitte seien Sie rechtzeitig vor Ort, die Anzahl der Sitzplätze ist begrenzt. Der Eintritt ist frei. Wir freuen uns, wenn Sie die ehrenamtliche Arbeit der Volkssternwarte Hannover e.V. mit mit einer Spende unterstützen.