Schlagwort-Archive: Kosmologie

Erste Belege für die kosmische Inflation?

Gestern nachmittag veröffentlichen die Wissenschaftler des BICEP2-Teleskops ihre Ergebnisse, die seit Tagen für wilde Gerüchte in der Welt der Wissenschaft sorgten. Sollten die Messungen von unabhängigen Experimenten bestätigt werden, wären sie der erste Hinweis darauf, dass unser Universum Sekundenbruchteile nach seiner Entstehung eine blitzschnelle Ausdehnung durchlief, die sogenannte Inflationsphase.

Das BICEP2-Teleskop am Südpol (links) als Teil des  Dark Sector Lab. (Bild: Steffen Richter, Harvard University)
Das BICEP2-Teleskop am Südpol (links) als Teil des Dark Sector Lab. (Bild: Steffen Richter, Harvard University)

Erste Belege für die kosmische Inflation? weiterlesen

Es brodelt in der Gerüchteküche

Derzeit kochen in der internationalen Gemeinschaft der Astronomen und Kosmologen die Gerüchte über eine möglicherweise spektakuläre Entdeckung hoch. Nach bislang unbestätigten Berichten hat ein Mikrowellen-Teleskop names BICEP am Südpols erstmals Spuren der sogenannten Inflationsphase des Universums nachgewiesen.

Die Entstehung und Entwicklung des Universums (schematisch). Die möglichen neuen Beobachtungen betreffen die Inflationsphase Sekundenbruchteile nach dem Urknall. Unser bislang tiefster Blick in die Vergangenheit des Universums reicht nur bis 380.000 Jahre an den Urknall, wo sich die kosmische Mikrowellenhintergrundstrahlung beobachten lässt. Bild: NASA / WMAP Science Team
Die Entstehung und Entwicklung des Universums (schematisch). Die möglichen neuen Beobachtungen betreffen die Inflationsphase Sekundenbruchteile nach dem Urknall. Unser bislang tiefster Blick in die Vergangenheit des Universums reicht nur bis 380.000 Jahre an den Urknall, wo sich die kosmische Mikrowellenhintergrundstrahlung beobachten lässt. Bild: NASA / WMAP Science Team

Es brodelt in der Gerüchteküche weiterlesen