Schlagwort-Archive: Kinder

„Sternwarte für Kinder“ am 23. Februar 2018

Am Freitag, den 23. Februar 2018, öffnet die Volkssternwarte ab 17:45 Uhr für Kinder im Alter von bis zu 13 Jahren mit ihren erwachsenen Begleitern. Der Mond kann bei klarem Himmel stark vergrößert durch die Teleskope der Volkssternwarte beobachtet werden. Die Teilnahme ist kostenlos, eine vorherige Anmeldung ist nicht erforderlich.

Bei klarem Himmel beobachtet ihr unter Anleitung der Mitglieder der Sternwarte das Weltall und vor allem den zunehmenden Mond durch unsere großen Teleskope. Der Mond ist bereits um 17:45 Uhr am Abendhimmel zu sehen und bietet durch unsere Fernrohre einen atemberaubenden Anblick. Beim Blick durch das Teleskop werdet ihr fast das Gefühl haben, ganz nah über den Mond und seine Berge, Krater und Lavaebenen zu fliegen.

Doch der Sternenhimmel bietet euch noch mehr: Am Abendhimmel stehen die Sternbilder des Winterhimmels. Lernt diese Sternbilder kennen und erfahrt dabei mehr über die Tiefen des Alls. Bei bedecktem Himmel könnt ihr die Sternwarte erkunden, einen Blick auf unsere großen Teleskope werfen.

Die Veranstaltung wird voraussichtlich rund zwei Stunden dauern. Ihr könnt auch nach dem Beginn um 17:45 Uhr zur „Sternwarte für Kinder“ dazukommen. Eine Voranmeldung ist nicht notwendig, die Anfahrt ist auf unserer Homepage hier beschrieben. Der Besuch der Sternwarte und die Teilnahme an allen Veranstaltungen sind kostenfrei, wir würden uns aber sehr über eine kleine Spende freuen.

Wir freuen wir uns auf Euren Besuch und hoffen auf viele junge Besucher!

Sternwarte für Kinder am 27. Dezember – wir beobachten den Mond

Am Mittwoch, den 27. Dezember 2017, öffnet die Volkssternwarte ab 18:00 Uhr für Kinder im Alter von bis zu 13 Jahren mit ihren erwachsenen Begleitern. Der Mond kann bei klarem Himmel stark vergrößert durch die Teleskope der Volkssternwarte beobachtet werden. Die Teilnahme ist kostenlos, eine vorherige Anmeldung ist nicht erforderlich.

Bei klarem Himmel beobachtet ihr unter Anleitung der Mitglieder der Sternwarte das Weltall und vor allem den zunehmenden Mond durch unsere großen Teleskope. Der Mond ist bereits um 18:00 Uhr am Abendhimmel zu sehen und bietet durch unsere Fernrohre einen atemberaubenden Anblick. Beim Blick durch das Teleskop werdet ihr fast das Gefühl haben, ganz nah über den Mond und seine Berge, Krater und Lavaebenen zu fliegen.

Doch der Sternenhimmel bietet euch noch mehr: Am Abendhimmel stehen gemeinsam die Sternbilder des Herbstes und die des Winters. Lernt die ersten Sternbilder kennen und erfahrt dabei mehr über die Tiefen des Alls. Bei bedecktem Himmel könnt ihr die Sternwarte erkunden, einen Blick auf unsere großen Teleskope werfen.

Die Veranstaltung wird voraussichtlich rund zwei Stunden dauern. Ihr könnt auch nach 18:00 Uhr zur „Sternwarte für Kinder“ dazukommen. Eine Voranmeldung ist nicht notwendig, die Anfahrt ist auf unserer Homepage hier beschrieben. Der Besuch der Sternwarte und die Teilnahme an allen Veranstaltungen sind kostenfrei, wir würden uns aber sehr über eine kleine Spende freuen.

Wir freuen wir uns auf Euren Besuch und hoffen auf viele junge Besucher!

Sternwarte für Kinder am 27. Oktober – wir beobachten den Mond

Am Freitag, den 27. Oktober 2017, öffnet die Volkssternwarte ab 18:30 Uhr für Kinder im Alter von bis zu 13 Jahren mit ihren erwachsenen Begleitern. Der Mond steht praktisch genau in der Halbmond-Phase – astronomisch heißt das „im Ersten Viertel“ – und kann bei klarem Himmel stark vergrößert durch die Teleskope der Volkssternwarte beobachtet werden. Die Teilnahme ist kostenlos, eine vorherige Anmeldung ist nicht erforderlich.

Bei klarem Himmel beobachtet ihr unter Anleitung der Mitglieder der Sternwarte das Weltall und vor allem den zunehmenden Mond durch unsere großen Teleskope. Der Mond ist bereits um 18:30 Uhr am dann noch leicht dämmerigen Abendhimmel zu sehen und bietet durch unsere Fernrohre einen atemberaubenden Anblick. Beim Blick durch das Teleskop werdet ihr fast das Gefühl haben, ganz nah über den Mond und seine Berge, Krater und Lavaebenen zu fliegen.

Simulierter Anblick des zunehmenden Mondes am Abend des 27. Oktober 2017.
Simulierter Anblick des zunehmenden Mondes am Abend des 27. Oktober 2017.

Doch der Sternenhimmel bietet euch noch mehr: Am Abendhimmel stehen gemeinsam die Sternbilder des Sommers und die des  Herbstes. Lernt die ersten Sternbilder kennen und erfahrt dabei mehr über die Tiefen des Alls. Bei bedecktem Himmel könnt ihr die Sternwarte erkunden, einen Blick auf unsere großen Teleskope werfen.

Simulierter Sternenhimmel am 27.10.2017 um 19:00 Uhr MESZ.
Simulierter Sternenhimmel am 27.10.2017 um 19:00 Uhr MESZ.

Die Veranstaltung wird voraussichtlich rund zwei Stunden dauern. Ihr könnt auch nach 18:30 Uhr zur „Sternwarte für Kinder“ dazukommen. Eine Voranmeldung ist nicht notwendig, die Anfahrt ist auf unserer Homepage hier beschrieben. Der Besuch der Sternwarte und die Teilnahme an allen Veranstaltungen sind kostenfrei, wir würden uns aber sehr über eine kleine Spende freuen.

Wir freuen wir uns auf Euren Besuch und hoffen auf viele junge Besucher!

Sternwarte für Kinder am 3. Februar

Am Freitag, den 3. Februar, öffnet die Volkssternwarte ab 18:00 Uhr für Kinder im Alter von bis zu 13 Jahren mit ihren erwachsenen Begleitern. Diesmal steht der Mond fast genau in der Halbmond-Phase – astronomisch heißt das „im ersten Viertel“ – und kann bei klarem Himmel stark vergrößert durch die Teleskope der Volkssternwarte beobachtet werden. Die Teilnahme ist kostenlos, eine vorherige Anmeldung ist nicht erforderlich.

Simulierter Anblick des zunehmenden Monds um 18 Uhr MEZ am 3. Februar 2017.
Simulierter Anblick des zunehmenden Monds um 18 Uhr MEZ am 3. Februar 2017.

Sternwarte für Kinder am 3. Februar weiterlesen